04. November 2018

Der SPD-Ortsverein Eichwalde stand beim Thema Grundschulerweiterung von Anfang an und schon seit Jahren immer an der Seite der Grundschuleltern. Die beengte Platzsituation in der Grundschule ist seit Jahren bekannt – leider blieben die Probleme lange liegen. Da nun so schnell wie möglich etwas passieren muss um die Raumsituation zu entspannen, haben wir gemeinsam mit LINKEN und GRÜNEN unsere Forderung in einem Antrag formuliert: es sollen schnellstmöglich Container auf dem Schulgelände aufgestellt werden. Und dann bedarf es im Anschluss einer dauerhaften Lösung! Und zwar auch dies so schnell wie möglich. Wir fordern die Verwaltung auf, rasch und souverän zu handeln um die Situation in der Grundschule endlich wieder zu entspannen. Im Ortsentwicklungsausschuss (06.11.) und im Kultur- und Sozialausschuss (08.11.) geht es Anfang Novemver um das Thema Container und Schulerweiterung. Es muss endlich was passieren!